Regionalbahn Eberswalde – Joachimsthal

Mit der Regionalbahn der NEB ist der Werbellinsee über den Hauptbahnhof Eberswalde perfekt an den Nah- und Fernverkehr angeschlossen.

Mit der Regionalbahn im Stundentakt zum Werbellinsee

Täglich pendeln zwischen 4.00 Uhr morgens und 21.00 Uhr abends die Züge der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) im Stundentakt und bieten Ihnen somit eine direkte und stressfreie Anbindung an die Hauptstadtmetropole Berlin. Die Regionalbahnlinie RB63 fährt ununterbrochen das ganze Jahr über. Es lassen sich so ganz umweltfreundlich auch autofreie Ausflüge in die Umgebung planen – nicht nur in Sommermonaten. Zudem können Fahrradtouristen bequem anreisen und die Werbellinsee-Region mit dem eigenen Rad erkunden. Alternativ gibt es ab Eberswalde auch die Möglichkeit die Schorfheide mit dem Werbellinsee zu erkunden.

RB63: Aktueller Fahrplan 2018 (PDF) 

Die Züge sind Barrierefrei, Fahrradmitnahme begrenzt möglich.

Ticket-Tipp für den Ausflug zum Werbellinsee

Die NEB ist Partner im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), daher gilt in den Regionalbahnen der Linie RB63 der VBB-Tarif.

  • Ab zwei Fahrten rentiert sich eine Tageskarte
  • Gruppen bis 5 Personen kommen mit der Kleingruppen-Tageskarte günstig an ihr Ziel. Für Fahrten quer durchs VBB-Gebiet nutzen Sie das Brandenburg-Berlin-Ticket oder das Schönes-Wochenende-Ticket.
Twitter Facebook Google+